Follow us on Social Media
Back

33 Gründe – warum Motorräder besser sind als Frauen

Viele von euch, besonders aus weiblicher Sicht, werden mich als einen 31er bezeichnen, wenn ich 33 Gründe aufzähle, warum Motorräder besser sind als Frauen. Ich persönlich finde das vollkommen okay, da »Mann« auch einstecken muss, wenn »Mann« austeilt. Motorradfreunde sind besondere, lockere und tolle Menschen egal, ob weiblich oder männlich und immer für einen Spaß oder einen lässigen Motorradspruch zu haben.

Diese Erfahrungen habe ich auf meinen unzähligen Touren auf der ganzen Welt, mit meinem Bike gemacht. Wenn ich nicht so sehr, für das Thema Motorrad leben würde, hätte ich wohl kaum mein Hobby zum Beruf gemacht, indem ich Motorradbekleidung, Zubehör und Helme verkaufe. Lasst uns jetzt aber nicht von dem Thema abschweifen und zu dem eigentlichen Thema zurückkommen. Ich hoffe nur, dass meine Freundin diesen Beitrag nie entdecken wird, sie hat sich schon über meine Autorenbeschreibung am Ende jedes Beitrages empört.

33 Frauen Motorrad Sprüche

  1. Ein Motorrad hat keine Schwiegermutter
  2. Motorräder brauchen nur alle 3000 Kilometer einen Ölwechsel
  3. Die Kurven deines Bikes werden nie hängen
  4. Wenn du ein neues Motorrad kaufst, ist es ihm egal, wie viele du schon zuvor hattest
  5. Ein Motorrad kann man mit seinen Freunden teilen
  6. Kaufst du dir Motorradmagazine, wird dein Motorrad kein Problem damit haben
  7. Läuft etwas schief, heult ein Motorrad nie
  8. Ein Motorrad kann man an jedem Tag fahren
  9. Bemerkst du bei deinem Motorrad einen Fehler, kannst du es einfach reparieren
  10. Um ein Motorrad aufzuwecken, kann es getreten werden
  11. Motorräder können nicht schwanger werden
  12. Ein Motorrad braucht nicht so oft eine neue Kette
  13. Wenn du noch andere Motorräder nebenher hast, ist es deinem Motorrad egal
  14. Schaust du anderen Motorrädern auf der Straße hinterher, wird deine Maschine nicht sauer
  15. Ist ein Motorrad zu laut, kann man einfach einen Schalldämpfer montieren
  16. Wenn du ein schlechter Motorradfahrer bist, wird sich dein Bike nicht beschweren
  17. Mit deinem Motorrad kommst du immer zur gleichen Zeit an
  18. Wenn ein Motorrad raucht, kann etwas dagegen unternommen werden
  19. Während der Fahrt kann ein alkoholfreies Bier getrunken werden
  20. Deinem Motorrad ist es egal, wenn es draußen oder in der Garage bleiben muss
  21. Ein Motorrad musst du nicht von dir als Biker überzeugen
  22. Zu weiche Stoßdämpfer können einfach durch härtere ersetzt werden
  23. Ein Motorrad kann so lange, wie du möchtest gefahren werden
  24. Einem Motorrad musst du keinen Ring an den Lenker stecken
  25. Ein Motorrad hat keine Eltern
  26. Deine Maschine kann dich nicht mit Krankheiten anstecken
  27. Wenn du dein Motorrad abgibst, wird es deine Eltern nicht kümmern
  28. Motorräder haben optisch eine längere Mindesthaltbarkeit
  29. Du musst nicht so tun, als ob es dir schmeckt, da dein Motorrad nicht für dich kocht
  30. Beleidigst du dein Motorrad, musst du dich nicht entschuldigen, um darauf weiter fahren zu können
  31. Sieht dein Bike nicht schön aus, kannst du es tunen oder neu lackieren
  32. Wenn du zu spät dran bist, wird es deinem Motorrad egal sein
  33. Für eine Fahrt ist ein Motorrad immer zu haben

Der ausgesetzte Biker

Es war einmal ein Biker, der in einer Motoradgruppe unterwegs war. Ihm gefiel der Führungs- und Fahrstil des Anführers nicht der sie lotste. So beschloss er, zu meutern und wurde von der Bikergruppe auf eine einsame Insel ausgesetzt. Es vergehen die Jahre und er hat es geschafft, einen Unterschlupf zu bauen und immer genügend Wasser und Essen zu haben. Eines Abends, steht er mit seinen an Profil verlorenen Motorradstiefeln am Strand und lässt seinen Blick über den Ozean schweifen. Plötzlich sieht er eine Gestalt, die ihn stark an eine Frau erinnert. Er kneift seine Augen zusammen und versucht gegen die tief stehende Sonne etwas zu erkennen. Doch dann wird es klarer. Er traut seinen Augen nicht, eine wunderschöne Blondine kommt ruhigen Schrittes auf ihn zu.

Ihre tadellose Figur ist in einen engen Neoprenanzug eingehüllt und ihre Augen sind hinter einer Taucherbrille verborgen. Vor dem Biker angekommen, nimmt sie ihre Taucherbrille ab und fragt ihn »wie lange hattest du schon keinen Whisky mehr?«.

Der Biker antwortet »Sieben lange Jahre, wenn ich richtig gezählt habe«.

Die Blondine öffnet ihre Handtasche, die dem Biker zuvor verborgen geblieben war, und holt eine Flasche von dem besten Whisky heraus und reicht diese dem Biker. Ohne zu Zögern nimmt der Biker einen großzügigen Schluck aus der Flasche und stöhnt vor Glück. Die schöne Blondine stellt ihm die nächste Frage »Wann hast du das letzte Mal geraucht?«.

Der Biker antwortet »Sieben lange Jahre, wenn ich richtig gezählt habe«.

Daraufhin greift die schöne Frau in die linke Beintasche und holt eine ganze Schachtel seiner Lieblingszigaretten und ein wasserdichtes Feuerzeug hervor. Der Biker zündet sich genüsslich eine Zigarette an. Sein Grinsen ist trotz seines langen und vollen Bartes gut zu sehen. Nun macht die Blondine einen großen Schritt auf den Biker zu, knöpft ihren Taucheranzug auf und fragt »Wann hattest du das letzte Mal so richtigen Spaß?«.

Der Biker fängt vor Aufregung und Freude an zu hüpfen und schreit mit begeisterter Stimme »Oh mein Gott“ Hast du etwa ein Motorrad in deinem Taucheranzug versteckt?«

Bestimmt hat auch die eine oder andere Frau den Gedanken, dass ein Motorrad besser als ein Mann ist, vielleicht werde auch ich sie eines Tages kennenlernen. Kennst du so eine Frau? Oder einen Spruch, den ich nicht kenne? Dann freue ich mich über deinen Kommentar Motorradfreund.

Genieße deine Fahrt!

About the Author /

Wacht öfter neben seinem Motorrad, als neben seiner Freundin auf!