Follow us on Social Media
Back

Wann Motorrad Bremsscheiben wechseln?

Gute Bremsen gehören neben der richtigen Biker Schutzkleidung und einem Motorradhelm zu den wichtigsten Sicherheitsaspekten beim Motorradfahren. Du weißt, wie schnell dein Motorrad beschleunigen kann, darum ist es sehr wichtig, nicht nur alle zwei Jahre für den TÜV nach deinen Bremsscheiben zu schauen.

Wann solltest du deine Bremsscheiben am Motorrad wechseln?

Eine neue Bremsscheibe kaufen, solltest du, wenn tiefe Riefen erkennbar sind. Auch solltest du das Verschleißmaß messen und bei Unterschreitung der festgesetzten Mindeststärke die Scheiben sofort austauschen lassen. Generell gilt bei jeder Beschädigung der Bremsscheibe, diese umgehend gegen eine neue zu ersetzen.

Wann Motorrad Bremsscheiben wechseln? Prüfe genau und lass dich nicht von den schönen Felgen ablenken.

Wann Motorrad Bremsscheiben wechseln? Prüfe genau und lass dich nicht von den schönen Felgen ablenken.

 

Alle Bremsscheiben haben eine festgesetzte Mindeststärke, die von dem Hersteller festgelegt und von dir nicht unterschritten werden darf. Bei Motorrädern haben die Bremsscheiben in der Regel ein Originalmaß von 5 mm. Das Verschleißmaß beträgt 4,5 mm. Schaue hier aber in der Produktbeschreibung deiner verwendeten Scheibe nach (falls vorhanden).

Eine verzogene Bremsscheibe tauschen

In dem Fall, dass du eine verzogene Bremsscheibe tauschen musst, solltest du die Fehlerquelle herausfinden. Gerne habe ich dir mögliche Fehlerquellen folgend aufgeführt:

  • Die Vorderradgabel ist richtig eingestellt oder verzugsfrei eingebaut?
  • werden die Bauteile der Bremsanlage untereinander abgeglichen?
  • sitzt die Bremsscheibe parallel zu den Bremskolben im Bremssattel?
  • befinden sich die Bremsscheiben flach auf der Nabe? Ein unebener Untergrund kann beispielsweise durch Reste von Schraubverbindungen oder Lacke hervorgerufen werden.
  • stimmt der Motorradreifendruck?
  • befinden sich die Radlager in einem guten Zustand?Ist das Rad des Motorrads ordnungsgemäß und mittig auf der Radachse aufgesetzt und in der Vorderradgabel montiert?

Wenn du gerade schon dabei bist deine Bremsscheiben am Bike zu kontrollieren, dann prüfe auch gleich, ob die nicht auch die Bremsflüssigkeit und die Bremsbeläge austauschen solltest.

Wann Motorrad Bremsbeläge wechseln?

Da die Beläge deiner Bremsen neben den Bremsscheiben und der Motorradbekleidung sehr wichtig für deine Sicherheit sind, solltest du sie regelmäßig kontrollieren. Je nachdem wie häufig und stark du deine Bremsen an deinem Motorrad in Anspruch nimmst, umso größeren Belastungen und Reibungen sind die Bremsbeläge ausgesetzt. Daher kann man keinen genauen Zeitpunkt angeben, wann du die Bremsbeläge am Motorrad wechseln musst.

Wann Motorrad Bremsbeläge wechseln? Frage bitte nicht deine Katze.

Wann Motorrad Bremsbeläge wechseln? Frage bitte nicht deine Katze.

 

Es gibt aber eine Mindestbelag-Stärke, die deine Motorradbremsklötze haben müssen. In der Regel müssen sie einen Wert von 2 Millimeter erfüllen. Um die Belagsgrenze bei deinem Bremssystem herauszufinden, hebe das am Bremssattel angebrachte Schutzblech hoch. Prüfe nun, ob du bei den Bremsklötzen eine Vorgabe auf Verschleißgrenze findest.

Da die Bremsklötze bei einer unrichtigen Aufhängung besonders stark abgenützt werden, musst du die Bremsklötze nicht nur auf Belagsgrenze überprüfen, sondern auch nach einer schrägen Abnutzung schauen. Wenn das bei deiner Sichtung auffällt, solltest du die Aufhängung deines Motorrads umgehend in einer sachkundigen Werkstatt kontrollieren lassen.

Wann würde ich Motorrad Bremsbeläge wechseln?

Wann ich meine Motorrad Bremsbeläge wechseln würde ist, wenn ich kurz vor einer längeren Motorradtour bin. Hier kann ich dir nur wärmstes empfehlen, im Zweifel lieber neue Motorrad Bremsbeläge auf dein Motorrad anzubringen. Gerade wenn die Bremsbeläge schon mehrere Jahre alt sind, würde ich es mir an deiner Stelle gut überlegen, ob du nicht lieber neue Motorrad Bremsbeläge kaufen solltest.

Genieße deine Fahrt!

About the Author /

Wacht öfter neben seinem Motorrad, als neben seiner Freundin auf!