Follow us on Social Media
Back

Wann Motorrad Kupplung wechseln?

Eigentlich soll die Kupplung im Gegensatz zu deinem Motorradhelm oder der Schutzkleidung ein Motorradleben lang halten, aber da hierfür eine normale Beanspruchung des Bikes vorausgesetzt wird, kommt dies immer seltener vor.

Je mehr die Kupplung beansprucht und belastet wird, desto schneller verschleißt sie. Besonders lange Schleifphasen und Starts an der Ampel mit einer großen Drehzahl beanspruchen die Motorrad Kupplung enorm.

Wenn die Kupplung zugrunde geht, kann sie ihre Aufgabe den Kraftfluss welcher zwischen dem Getriebe und dem Motor stattfindet nicht mehr erfüllen. Wenn das der Fall ist, musst du eine neue Motorradkupplung kaufen.

Besonders wenn du eine lange Motorradreise vorhast, solltest du nach der Verschleißgrenze der Kupplung schauen lassen.

Motorrad Kupplung wechseln – aber wann?

Ob du die Kupplung deines Bikes wechseln musst, hängt wie bereits angesprochen von der Beanspruchung deiner Maschine ab. Auch gibt es Unterschiede je nach Modell. Ich kenne Motorradfreunde die ihre Motorrad Kupplung erst nach 160.000 Kilometern wechseln mussten.

Andere mussten sie das ganze Motorradleben nicht einmal wechseln, da sie aber auch ihr Motorrad weitestgehend im Schongang gefahren sind.

Wilde Motorradfreunde von mir, mussten die Kupplung am Bike sogar alle 50.000 Kilometer erneuern, andere bei 70.000 Kilometer Laufleistung. Ein Freund berichtete mir von einem angebrannten Geruch, der ihn zu dem Einbau einer neuen Motorrad Kupplung bewogen habe.

Lohnt sich der Kupplungswechsel überhaupt?

Wenn dein Motorrad viele Kilometer gelaufen ist und schon alt und nicht mehr in einem guten Zustand ist, solltest du immer prüfen, ob du dir nicht ein anderes Motorrad anschaffen solltest. Da eine Reparatur in der Werkstatt zwischen 1000 und 2000 Euro liegen kann.

Das ist natürlich auch je nach Modell unterschiedlich. Mein Vater hatte die Kupplung an seinem BMW Motorrad in 6 Stunden selber gewechselt und hatte für die Teile insgesamt knapp unter 500 Euro bezahlt.

Genieße deine Fahrt!

About the Author /

Wacht öfter neben seinem Motorrad, als neben seiner Freundin auf!